Sofaüberwurf - Schutz vor Hundehaaren, Schmutz und Nässe

Aktualisiert am: 19.04.2022

Damit das Sofa nicht leidet, gibt es einen Sofaüberwurf. Denn wenn der Hund noch nicht stubenrein ist, kann da schon mal das ein oder andere Malheur passieren. Er hält jeglichen Schmutz, Feuchtigkeit und Haare vom Sofa fern.

Hundebesitzer kennen folgende Situation: Der Hund soll mit aufs Sofa, um mit ihm kuscheln und spielen zu können. Leider kommt nicht nur der Hund aufs Sofa, sondern auch Haare und Schmutz aus dem Fell und den Pfoten.

Sofaüberwürfe Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Sofaschoner, wasserdicht, rutschfest, mit superelastischem Gummiband, Schutz vor Verschleiß, Verschmutzung, Flecken und Abnutzung, Hand- oder Maschinenwäsche, Größe: 3 Sitzer (Sitzfläche beträgt 165 cm)

Wasserdichter Sofaschoner mit rutschfester Ausrüstung: Der TAOCOCO Sofaschoner

ist für jeden geeignet, der seinem Sofa ein neues Aussehen geben möchte. Im Handumdrehen ist das Sofa mit dem Couch-Überwurf bestückt und hält Flecken und Co. fern.
Kunden finden den Sofaüberwurf toll, da er für verschiedene Einsätze geeignet ist. Er kann bei Haustieren und kleinen Kindern verwendet werden, um Flecken, Verschleiß und Verschmutzungen vom Sofa fernzuhalten. So sieht das Sofa immer wie neu aus.
Der Couch Überwurf kommt mit einem Sitzteil, Rücken- und Armlehnen daher. Kunden finden die Wahl der Größe gut. Der Sofaüberwurf ist in verschiedenen Größen für 1-Sitzer, 2-Sitzer und 3-Sitzer Sofas erhältlich.
Das Material vom TAOCOCO Sofaschoner ist Microfaser. Die Rückseite ist dabei rutschfest, was Käufern gefällt.
Der Hersteller zeichnet das Material als spritzwassergeschützt aus. Er bringt aber auch den Einwurf, dass Material nicht dauerhaft zu 100 Prozent wasserdicht ist.
Käufern, denen ein Malheur passiert ist, sollte es innerhalb der nächsten 5 Minuten aufsaugen, damit das Sofa nicht nass wird. Hundehaare lassen sich gut entfernen, beispielsweise indem der Sofaüberwurf einfach feucht abgewischt wird, berichten Käufer.
Das untere Material ist rutschfest, sodass Haustiere und Kinder nicht mit dem Sofabezug abrutschen lässt, wenn sie darauf springen. Hinzu kommt ein elastisches Gummiband, das den Sofaüberwurf an Ort und Stelle hält.
Allerdings fanden einige Käufer das Material eher dünner, als sie es anhand der Bilder erwartet hätten.

Vorteile:
  • strapazierfähig
  • rutschfest
  • Hand- oder Maschinenwäsche
  • mit Schoner für Rücken- und Armlehne
  • Hundehaare lassen sich gut entfernen
Nachteile:
  • Stoff relativ dünn

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Sesselschoner, gestepptes Design, Wende-Schoner, Schutz für Polstermöbel, zweifarbig, mit Rücken- und Armlehne, mit 3 Taschen, Größe: Sofa 3-Sitzer: ca. 191cm x 279 cm, Material: 100 % Polyester

Sofaschoner als Wende-Schoner: Der JEMIDI Sofaschoner

kann mit einem zweifarbigen Design und der Option zum Wenden die Kunden von sich überzeugen. Der Sofaschoner kommt mit Rücken- und Armlehne daher.
Kunden finden es klasse, dass der Couch Überwurf mit drei Taschen ausgestattet ist. So kann die Brille, aber auch die Zeitung und die Fernbedienung direkt am Sofa verstaut werden. Ein langes Suchen fällt somit aus.
Der JEMIDI Sofaschoner ist für ein 3 Sitzer mit den Maßen 191 x 279 cm geeignet. Das Material ist mit 100 Prozent Polyester angegeben, was den Schoner besonders strapazierfähig macht. Hundekrallen machen ihm nichts aus, was Hundebesitzer gut finden.
Käufer bemängelten, dass der JEMIDI Sofaschoner sehr dünn ist. Er fühlt sich an wie ein Bettlaken, wodurch er nicht so edel wie auf den Bildern aussieht. Zudem berichten mehrere Kunden, dass der Schoner vom Sofa abrutscht.
Für Hundebesitzer ist der Sofabezug eher nicht geeignet, da sie sich Hundehaare schwer entfernen lassen. Da der Überwurf aus Polyester gefertigt wurde, besteht eine statische Aufladung beim Saugen und Bürsten.

Vorteile:
  • Strapazierfähig
  • Maschinenwäsche bei 30 Grad
  • Wende-Sofaschoner
  • Viele Verstaumöglichkeiten
Nachteile:
  • Hundehaare lassen sich schwer entfernen
  • Nicht rutschfest
  • Dünne Qualität

Sofaüberwurf kaufen – auf welche Aspekte kommt es an?

Der Sofaüberwurf galt lange Zeit als spießiges Accessoires, das hauptsächlich bei Oma zu finden war. Doch im Design bekam er ein Update und ist jetzt nicht mehr aus modernen Wohnungen fernzuhalten.

Wenn ein Hund einzieht, ist er doppelt wichtig. Nicht nur bei hellen Sofas hält er das Sofa sauber. Auch dunkle Sofa profitieren von ihm. Schmutz, Nässe und Hundehaare haben keine Chance sich auf dem Sofa festzusetzen.

Ein wasserabweisender Sofaüberwurf ist besonders praktisch, wenn der Hund noch nicht stubenrein ist. Es ist kein Problem, falls doch einmal ein Malheur passiert. Der Couch Überwurf wird einfach gewaschen oder abgewischt und schon kann es weitergehen.

Welche Größe hat ein Sofaüberwurf?

Die Größe eines Sofaüberwurfs kann ganz unterschiedlich ausfallen. Für jedes Sofa gibt es einen passenden Überwurf, sodass jede Couch geschützt werden kann. Auch für Sessel und ganze Wohnlandschaften kann ein Sofa Überwurf gekauft werden.

Man sollte dabei immer auf die angegebenen Maße achten. Häufig werden extra Maße für Rücken- und Armlehnen mit angegeben. Wer die Maße beachtet, hat schon bald einen passenden Überwurf Zuhause.

Folgende Größen gibt es beim Sofaüberwurf:

  • Sofaüberwurf fürs Ecksofa: Das Ecksofa wird mit einem sehr elastischen Sofaüberwurf abgedeckt, damit er nicht verrutscht. Es gibt ihn in verschiedenen Größen, sodass der Sofaschoner das Sofa genau abdecken kann.
  • Sofaüberwurf für 2-Sitzer: Der Sofaüberwurf für den 2-Sitzer ist gang und geben. Es gibt ihn in vielen verschieden Varianten und Größen. Passend zum Sofa werden zwei Sitzflächen mit dem Überwurf abgedeckt.
  • Sofaüberwurf für 3-Sitzer: Der Sofaüberwurf für den 3-Sitzer ist ebenfalls sehr bekannt und auch in vielen verschiedenen Größen verfügbar. Bei diesem Sofa werden drei Sitzflächen mit dem Sofaüberwurf abgedeckt.
  • Sofaüberwurf mit Ottomane: Den Sofaüberwurf für die Ottomane gibt es mit Arm- und Rückenlehne, aber auch ohne. So kann die Ottomane ausreichend geschützt werden.
  • Sofaüberwurf mit und ohne Armlehnen: Beim Sofaüberwurf hat man die Möglichkeiten, nur die Sitzfläche, also ohne Armlehnen zu schützen. Genauso ist es aber auch möglich, auf einen Sofaüberwurf mit Armlehnen zu setzen. So sind diese ebenfalls vor Schmutz geschützt.
  • Sofaüberwurf für die Wohnlandschaft: Wer eine ganze Wohnlandschaft mit einem Überwurf ausstatten möchte, sollte direkt beim Hersteller nachfragen. Oft bieten die Hersteller selbst angefertigte Sofaüberwürfe für ganze Wohnlandschaften an, damit alles stimmig zusammenpasst.
  • Universaler Sofaüberwurf: Falls das Sofa besondere Maße vorweist, kann auf einen Universal Sofaüberwurf gesetzt werden. Er passt sich den Maßen des Sofas an.

Wie kann man den Sofaüberwurf ausmessen?

Um einen passenden Sofaüberwurf auszusuchen, sollte man das Sofa genau ausmessen. Je mehr runde Flächen es gibt, desto schwieriger wird das Ausmessen. Grundsätzlich sollte man alle Flächen ausmessen, die das Sofa besitzt.

Es reicht nicht aus, sich auf die Angabe für 2-Sitzer und 3-Sitzer zu beschränken. Da die Maße der Hersteller stark voneinander abweichen können, muss das Sofa individuell ausgemessen werden.

Wer nur einen Überzug für die Sitzfläche benötigt, misst auch nur die Sitzfläche aus. Wird nicht nur ein Bezug für die Sitzfläche benötigt, müssen auch die Armlehnen und die Rückenlehne ausgemessen werden. Die Maße werden genau notiert, um einen passenden Bezug zu finden.

Praktisch sind elastische Sofabezüge. Sie passen sich dem Sofa individuell an. Der Bezug passt sich Runden und gerade Strecken sowie Kanten passgenau an.

Welches Material hat ein Sofaüberwurf?

Bei den Materialien für den Sofaüberwurf gibt es viele verschiedene Optionen. Hundebesitzer müssen selbst abwägen, was ihnen zusagt. Soll das Material strapazierfähig und wasserabweisend sein? Soll es bequem, warm und weich sein?

Folgende Optionen gibt es beim Material:

  • Sofaüberwurf aus Baumwolle: Baumwolle ist beim Sofaüberwurf sehr beliebt. Sie ist strapazierfähig, weich und bequem. Wer öfter auf dem Möbelstück liegt, das abgedeckt werden soll, setzt am besten auf Baumwolle. Sie ist atmungsaktiv und liegt angenehm auf der Haut.
  • Sofaüberwurf aus Polyester: Polyester ist strapazierfähig und wasserabweisend. Es hält Hundekrallen genauso aus wie einen verschütteten Kaffee. Leider ist es nicht atmungsaktiv, was es manchmal unangenehm zur Haut machen kann.
  • Sofaüberwurf aus Plüsch: Um es besonders kuschelig-weich zu haben, gibt es Sofaüberwürfe aus Plüsch. Sie schützen das Sofa vor Schmutz, aber nicht vor Nässe. Zudem müssen sie öfter gereinigt werden.
  • Sofaüberwurf aus Lederimitat: Das Lederimitat hat den Vorteil, dass es häufig wasserdicht ist. Feuchtigkeit dringt nicht durch und so ist es eine gute Wahl bei nicht stubenreinen oder inkontinenten Hunden.

Wie kann man den Sofaüberwurf fixieren?

Einen Sofaüberwurf zu fixieren, ist gar nicht so einfach. Damit er nicht hin- und herrutscht, wenn man sich darauf setzt oder legt, kommen verschiedenen Fixiermöglichkeiten zum Einsatz. Vor allem beim Einsatz mit einem Hund, der gern auch mal auf das Sofa springt, ist die Rutschfestigkeit wichtig.

Folgende Möglichkeiten gibt es, um den Sofaüberwurf zu fixieren:

  • Sofaüberwurf mit Gummizug: Bei vielen Sofaschonern ist ein Gummiband zur Fixierung in den Saum eingezogen. Es kann straff gespannt werden, sodass der Bezug nicht verrutschen kann.
  • Rutschfester Sofaüberwurf: Manche Überwürfe sind mit einer Anti-Rutsch-Ausstattung versehen. Wie bei Anti-Rutsch-Socken weisen sie kleine Noppen vor, die den Überwurf daran hindern zu verrutschen.

Wie kann man den Sofaüberwurf reinigen?

Die Reinigung des Sofaüberwurfs ist einfach. Je nach Verschmutzungsgrad kann unterschiedlich verfahren werden.

Bei leichten Verschmutzungen greift man dabei nur zu einem nassen Lappen, um den Überwurf zu reinigen. Man wischt direkt über den Fleck, um diesen zu entfernen.

Bei stärkeren oder großflächigen Verschmutzungen wird der Überwurf in die Waschmaschine gegeben. Hochwertige Materialien halten dabei 30 bis 60 Grad aus. Auf wie viel Grad der Sofaschoner gewaschen werden darf, entnimmt man dem Reinigungsetikett.

Um den Sofaüberwurf von Hundehaaren zu befreien, sollte ein Staubsauger benutzt werden. Mit ihm und einem speziellen Bürstenkopf kann man den Überzug von Schmutz, Haaren und Krümeln befreien.

Alternativprodukte

Falls der Sofaüberwurf nicht zusagt, kann ein alternatives Produkt vielleicht besser passen. Folgende Alternativprodukte stehen zur Auswahl:

  • Hundedecke: Die Hundedecke kann auf den Möbeln ausgebreitet werden. Sie schützt ebenso wie der Schonbezug vor Verschmutzungen.
  • Sofabezug: Ein neuer Sofabezug schützt das Sofa. Er wird genau wie ein Schonbezug verwendet. Im Gegensatz zum Schonbezug hält er nur Schmutz und Haare vom Sofa fern, nicht aber Nässe.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 11.03.2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Sofabezug für 3 Sitzer, Schonbezug, Material: 65 % Baumwolle und 35 % Polyesterfaser, gemustert, Rand mit Makramees und handgemachten Quasten, Maschinenwäsche, Größe: M (300 x 180 cm, für 3 Sitzer)

Schöner Mehrzweck Sofabezug für Hundebesitzer: Der Rose Home Fashion Mehrzweck Sofabezug Sofaüberwurf

verzaubert Hunde und ihre Besitzer. Wenn Bello auch auf das Sofa darf, ist man als Besitzer vor Hundehaaren nicht bewahrt. Sie sind überall und das kann auf Dauer ganz schön anstrengend sein.
Zum Glück gibt es den Rose Home Fashion Sofaüberwurf, der vielseitig einsetzbar ist. Kunden lobten den praktischen Bezug, der als Tagesdecke, Kuscheldecke, Fleckenschutz, Sofaüberwurf oder Tischdecke benutzt werden. Auch um das Aussehen eines alten Sofas zu ändern, ist er gut geeignet.
Mit seinen Maßen von 300 x 180 cm reicht der Sofabezug für ein 3 Sitzer Sofa. Dabei kommt der Sofaschoner mit gemusterten Details und einem Rand aus Makramees daher. Zusätzlich gibt es eine Fransenkante, die handgefertigt wird und dem Überwurf das gewisse Etwas verleiht. Kunden lieben das Aussehen des Sofaüberwurfs.
Der Rose Home Fashion Mehrzweck Sofabezug Sofaüberwurf besteht zu 65 Prozent aus Baumwolle und zu 35 Prozent aus Polyester. Kunden finden das weiche Gefühl gut, dass das Material auf der Haut hinterlässt.
Darüber hinaus ist das Material robust und widerstandsfähig, sodass es sich gegen Hundekrallen durchsetzen kann. Hundebesitzer lobten ebenfalls, dass der Sofaüberwurf nicht verrutschen würde. Die Qualität und Haptik ist toll.
Käufer finden die leichte Reinigung des Couch-Überwurfs gut. Er kann mit kaltem Wasser in der Waschmaschine gewaschen werden. Das Material ist gut gewählt, sodass es auch nach häufigem Waschen nicht einläuft.
Die Anwendung des Sofaüberwurfs fanden die meisten Kunden einfach. Der Sofaschoner muss nur über den Sessel oder das Sofa geworfen werden. Er senkt sich von selbst herab. Nach ca. 10 Sekunden liegt er angenehm an.
Kunden lobten außerdem die dicke, schwere Qualität. Das Material fusselt nicht, weder beim Waschen noch beim darauf liegen. Zudem bleibt der Rose Home Fashion Mehrzweck Sofabezug Sofaüberwurf dort, wo er vom Kunden abgelegt wurde. Es rutscht nicht hin und her und man liegt bequem darauf.

Vorteile:
  • Maschinenwäsche
  • Dick und schwer
  • Rutscht nicht
  • Kein Fusseln